Mitglieder

Ein festes Netz engagierter Partner.

Unsere Mitglieder sind Firmen, Kommunen, Forschungseinrichtungen, Vereine und Verbände sowie auch Privatpersonen. Gemeinsam gestalten wir das Wachstum der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie in der gesamten Metropole Ruhr. Für Informationen zu einem Mitglied klicken Sie auf den entsprechenden Eintrag.


AF Ingenieur-Consult GmbH

AGR Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet mbH

Air Liquide Deutschland GmbH

Anlagentechnik Wuttke GmbH

Business Metropole Ruhr GmbH

ChemSite e.V

Concord Blue Engineering GmbH

Emscher Lippe Energie GmbH

Emschergenossenschaft / Lippeverband

E∙S∙T Gesellschaft für Energiesystemtechnik mbH

EUV Stadtbetrieb Castrop-Rauxel -AöR-

EWG – Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH

Forum Vision Instandhaltung e. V.

Fraunhofer UMSICHT

Gas- und Wärme-Institut Essen e. V.

Gelsenwasser AG

Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Duisburg mbH

Hertener Stadtwerke GmbH

HYCON GmbH

Hydrogenics GmbH

HYREF GmbH

IHK Nord Westfalen

Kreis Recklinghausen

Linde GmbH

MINT.REgio

Open Grid Europe GmbH

Panagiotidis, Thomas, Dr.

ProPuls GmbH

Ronge, Joachim

Ruhr-Universität Bochum-Fakultät für Biologie und Biotechnologie

RWTH Aachen

SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft HAMM

Stadt Bottrop

Stadt Datteln

Stadt Gladbeck

Stadt Gelsenkirchen

Stadt Herne

Stadt Herten

Stadt Marl

Stadtwerke Essen AG

Stadtwerke Haltern am See GmbH

Stiftung Zollverein

Stüben-Endres, Dietlinde

Thyssengas GmbH

Universität Duisburg-Essen

Vestische Straßenbahnen GmbH

Westfälische Hochschule

Westnetz GmbH

WINDOR Wirtschaftsförderung Dorsten GmbH

WiN Emscher-Lippe GmbH

Wirtschaftsförderungszentrum Lünen GmbH

Zabel GmbH & Co. KG

Zentrum für BrennstoffzellenTechnik ZBT GmbH (Förderverein) 

k

Engagierte Partner, die die Bemühungen des h2-netzwerk-ruhr fachlich und finanziell unterstützen, zeichnen diesen Zusammenschluss aus. Die Mitgliedschaft trägt dazu bei, das Ruhrgebiet zu einem international bedeutenden Standort für die Brennstoffzellen- und Wasserstofftechnologie auszubauen.

h2-home